Uuui! Du hast die geheime Seite entdeckt!

Jetzt gibt es kein zurück. Einmal hierher verirrt, bekommt deine Fantasie Flügel und funkelnde Wesen werden sich aus deinem Schatten lösen! Sie werden dich begleiten, sowie die Meinen mich und dir lange Geschichten von fernen Welten erzählen. Und manchmal werden sie dir hier in dieser Welt das Wunder des Moments zeigen, wie die Sonne in den morgendlichen Tautropfen schimmert, wie der feinen Flaum auf den Blüten der Königskerze leuchtet oder die Perfektion eines frischen Spinnennetzes..

 

Hier will ich dir ein paar meiner Geschichten und über jene Wesen erzählen, die mich begleiten.

Die wohl ältesten Begleiter sind Nor Salora und Dar Golaryn. Sie sind kontär und vollkommen, sie sind starke einzigartige Charaktere und verkörpern alles, dessen Existenz ich gewahr bin.

Meine schöne Selina.. ein Lied hat sie erweckt und lässt sie auf eine stille Art in mir fortbestehen. Die Sonne, die Mutter der Blumen.
Meine Kleine hat keinen Namen, sie hatte nie einen. Und hätte sie einen gehabt, hätte sie ihn in dieser ihrer Geschichte bestimmt verloren.
Ihre und die Selinas Welten sind eng verknüpft mit der der Sheiras..  Einst kannte ich eine Angst vor den Bildern, die mein Geist zu erschaffen vermochte und die erscheien würden, wenn ihc meine Augen schließe. Das sind sie, die traurige und starke Rasse der Sheiras.

My Beauty =) ach, wie schön das Gefühl ist, an sie zu denken. Du wirst wissen warum.

Die Greifen haben sich selbst erschaffen tragen ihre Geschichte selbst und begleiten mich aus eigener Kraft ihrer starken Flügel. Sie sind.

Wie würde die Seele des Waldes an einem nebligen Herbsttag wohl aussehn?

întuneric Luminos^^ Ach du schöne Drachin, wie du schweigsam die Luft zerschneidest..

 

So viele mehr könnte ich dir zeigen! Doch ich muss aufpassen, dass es dir nicht zuviel wird, zu leicht kommt man nicht wieder zurück aus dieser Welt..